Burgmuseum Ronneburg

Burgfestspiele 2014


sehet – höret – staunet

Wir begrüßen die Spielleute, die Gaukler, Narren und Zauberer, die Ritter, Landsknechte und Bettler, die Freunde der Verkleidung, die als Edelleute seit nunmehr 26 Jahren von weit her zur Ronneburg pilgern, um an diesen beiden Wochenenden zum Herbstanfang zu einer unserer legendären historischen Veranstaltungen für ein paar Tage in eine andere Zeit zu reisen.

Und wir begrüßen unsere Besucher, die sich diese Spiele der Musikanten, der Ritter in Rüstung, den Streit der Landsknechte, die Narren, Bettler und Zauberer anschauen. Bei den vielen Vertretern alter Handwerkskunst verweilen, sich Rat beim Kräuterweib holen oder alte Rezepte bei der „Historischen Küchenmeisterei“ in der alten Burgküche kennen lernen. Die bei den Händlern interessante Dinge erwerben und die Gaumenfreuden beim Flammkuchen- oder Dinnerlebäcker genießen.

Seid alle herzlich willkommen und lasset uns ein paar gemeinsame Tage auf dieser schönen Burg erleben.

Burgfestspiele zu Ehren des hl. Gral


27. + 28. September
03. + 04. + 05. Oktober 2014

An diesen beiden Wochenenden kehrt die Ronneburg mit großen Lagern, großem Tross vor und in der Burg und vielen Akteuren und Handwerkern zum 26. Mal in das „MITTELALTER“ zurück.

Zusammen mit mittelalterlichen Musikgruppen, den Böhmischen Rittern und Böhmischen Gauklern, mit Zauberern, mit dem Medicus und dem Barbier, den Seiltänzern und vielen anderen Akteuren werden die Besucher vor der herrlichen originalen Kulisse der Burg in das Mittelalter zurück versetzt werden.

Hinzu kommt der ganze Tross mittelalterlichen fahrenden Volkes, der auf dem großen historischen Markt an vielen Ständen die vielfältigsten Waren aus aller Welt feilbietet.

Die Besucher können alte Handwerke und Künste, wie Silber-, Gold-, Messer- und Waffenschmiede, Gewandschneider, Schuh- und Knopfmacher, Täschner, Sattler, Spinnerin, Bogenbauer, Kräuterfrau, Hornschnitzer, Bernsteinschleifer u.a.m. betrachten oder aber in den großen Ritterlagern auf der Wiese vor der Burg das Leben und die Ausrüstungen der Ritter im Mittelalter anschauen.

Das „Mittelalterliche Badehaus“ lädt zum Verweilen ein.

Außerdem findet auf der Wiese vor der Burg das „Bogenturnier der Glorreichen 7“ statt und die Kinder können auf dem Turnierplatz an einem „Kinderritterturnier“ teilnehmen.

Ein großes Spektaculum für alle, die Spaß an Geschichte haben.

Für den Gaumen sorgen Dinnerle- und Knoblauchbäcker, die historische Staufferküche, die Scottish Bakery und es werden leckere Wildbratwürste aus dem Büdinger Wald und Spezialitäten aus dem Vogelsberg angeboten.


Agripa Barbier Barbier und Proktus Burgfestspiele Burgfestspiele Ritter Ritterkampf Ritter Burgwache Gewandete Historisches Karussell Mittelalterliches Badehaus Incurruptus Seiltanz Kimbelstein Langbogenschießen Rittergruppe Ritterkampf Ritterkampf

Suchen

Verweise

Mitglied bei Burgenperlen.de

Cro-Marin Reisen

Falknerei Ronneburg

Ferienwohnung Birgit

Statistik

4 Besucher online

Rekord: 67 Besucher am
19. Juni 2014, 14:20 Uhr